Wie die Helsinki Deklaration, welche die ethische Landschaft der klinischen Humanforschung grundlegend verändert hat, hat sich die Basler Deklaration zum Ziel gesetzt, dass in der biomedizinischen Forschung ethische Prinzipien, wie das der 3R, überall umgesetzt werden, wo Tiere zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Die Unterzeichner der Basler Deklaration verpflichten sich zudem, alles zu unternehmen, um das Vertrauen in die tierexperimentelle biomedizinische Forschung zu stärken sowie transparent und offen über das sensible Thema der Tierversuche zu informieren. Am 5. Oktober 2011 wurde die «Basel Declaration Society» gegründet. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, die Akzeptanz der Basler Deklaration innerhalb und ausserhalb der Forschergemeinde zu fördern. Siehe Fotogalerie...

 

Kommende Veranstaltungen

The «Basel Declaration Society» recommends the following events:

 

  • SGV/LS2 Symposium | 13.09.2019 | Animal Research Today

    The «Basel Declaration Society» is supporting an event in Switzerland about «Animal Research Today» taking place at the University of Zurich, Campus Irchel.

    The day will be filled with interesting talks about Animal Research in Switzerland.  At the end of the event a Penal Discussion will take place moderated by Servan Grüninger.

    Anyone interested is invited to attend this event but is asked to register themselves until September 1. 
    More information can be found here.
     
  • Society for Neuroscience 2019 | October 19-23, Chicago

    The «Basel Declaration Society» will again be present at the Society for Neuroscience 2019together with the Consortium for Public Outreach on Animal Research

    Any visit to the AR Consortium booth will be much appreciated. More information on where the booth will be located will follow.