Wie die Helsinki Deklaration, welche die ethische Landschaft der klinischen Humanforschung grundlegend verändert hat, hat sich die Basler Deklaration zum Ziel gesetzt, dass in der biomedizinischen Forschung ethische Prinzipien, wie das der 3R, überall umgesetzt werden, wo Tiere zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Die Unterzeichner der Basler Deklaration verpflichten sich zudem, alles zu unternehmen, um das Vertrauen in die tierexperimentelle biomedizinische Forschung zu stärken sowie transparent und offen über das sensible Thema der Tierversuche zu informieren. Am 5. Oktober 2011 wurde die «Basel Declaration Society» gegründet. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, die Akzeptanz der Basler Deklaration innerhalb und ausserhalb der Forschergemeinde zu fördern. Siehe Fotogalerie...

 

Award 2017 | Cilene Lino de Oliveira

 

Basel Declaration Award for Educational Animal Research

The Basel Declaration Society präsentiert das sechste Jahr den Award für die Ausbildung in Tierversuchen. Die Gewinnerin des diesjährigen Awards ist Prof. Dr. Cilene Lino de Oliveira from the Department of Physiological Sciences in the Center of Biological Sciences at the University of Santa Catarina, Florianópolis, Brasilien.

Medienmitteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 


UPDATE

Die Basel Declaration Society hat Prof. Dr. Cilene Lino de Oliveira während ihres Aufenthaltes und der Durchführung ihres gewonnen Kurses Introductory Course in Laboratory Animal Science an der Universität Zürich hier in der Schweiz besucht.
Sie ist sehr zufrieden mit dem Kurs und es war ihr gut möglich, Neues zu lernen und Techniken zu verbessern. Sie möchte ihr erlentes Wissen eifrig an ihre Schüler und Mitarbeitenden weiterreichen.
Hier sind einige Bilder von Prof. Dr. Cilene Lino de Oliveira und ihrem Diplom, welches die BDS überreicht hat: