Wie die Helsinki Deklaration, welche die ethische Landschaft der klinischen Humanforschung grundlegend verändert hat, hat sich die Basler Deklaration zum Ziel gesetzt, dass in der biomedizinischen Forschung ethische Prinzipien, wie das der 3R, überall umgesetzt werden, wo Tiere zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Die Unterzeichner der Basler Deklaration verpflichten sich zudem, alles zu unternehmen, um das Vertrauen in die tierexperimentelle biomedizinische Forschung zu stärken sowie transparent und offen über das sensible Thema der Tierversuche zu informieren. Am 5. Oktober 2011 wurde die «Basel Declaration Society» gegründet. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, die Akzeptanz der Basler Deklaration innerhalb und ausserhalb der Forschergemeinde zu fördern. Siehe Fotogalerie...

 

Schlüsselpositionen

 

MEHRWERT FÜR MENSCH UND TIER  
RECHT UND ETHIK  
PRIMATEN  
TRANSGENE TIERMODELLE  
KOMMUNIKATION 1  
TRANSPARENZ BEI WISSENSCHAFTLICHEN PUBLIKATIONEN  
DIE 3R  
SCHWEREGRADE  
AUS- UND WEITERBILDUNG  
KOMMUNIKATION 2